A witchy Life

by Napgyermek


15
Ju
Erfolgreiche Effizienz
15.06.2017 18:20

Ich versuche es wenigstens......

Vollkorn-Toast mit Käse und Rührei
Das neue 20er-Nötli

Ich habe allerhand Papierkram erledigen können. Zusammen mit Anya haben wir das Zimmer von Cirrus gnadenlos einem späten Frühlingsputz unterzogen, von oben bis unten, was auch bitter nötig war. Ausserdem habe ich ums Haus und in meinem Zimmer für Ordnung gesagt. Alte Poster haben nach Jahren wieder ihren Weg an die Tür gefunden – ich brauche die jugendliche Stärke aus alten Tagen, aus Zeiten, in denen ich einfach war, ohne mich dauernd selbst zu hinterfragen und unsinnig durch zerfressende Selbstzweifel zu blockieren...

 

Zum Frühstück gab es süsse, reife Nektarinen und einen Erdbeerjoghurt, zu Mittag bastelte ich mir einen Vollkorntoast mit Gruyère und Rührei. Zum Abendessen gab es dann Reis mit Pilzen und Bohnen. Ausserdem trank ich bei dieser Hitze literweise stilles Wasser, wie bereits gestern schon.
 

Es war also ernährungstechnisch ein recht ausgeglichener Tag und mein Körper dankt es mir, indem er wieder den alten, vertrauten Bewegungsdrang zeigt. Morgen steht ein Ausflug mit zwei Klienten an, worauf ich mich schon sehr freue, da er ganz in der Nähe meines Dorfes stattfinden wird, also quasi in "meinem Reich". ;)
Samstags gehts dann voraussichtlich mit Cirrus wieder ins Hallenbad und am Sonntag ist sogar – dank Pu und Belle – ein Ausflug auf den
Rigi Kulm geplant, also ins noch ursprüngliche Herz der Nation.
Ich bin gespannt... Zumindest könnte ich in der Zeit Dümmeres anstellen, als ein paar Fettpölsterchen aktiv abzubauen.

 

Heute begnügten Cirrus, der heute gewohnt geschlaucht vom Waldtag zurückkehrte, und ich jedoch lediglich mit einem kleinen Finanzzauber am späten Abend. Der Donnerstag, der astrologisch dem Erfolgsplanet Jupiter untersteht, eignet sich dafür bekanntermassen besonders gut... Cirrus hatte seine helle Freude am neuen 20er-Nötli, das wir heute beim Wocheneinkauf als Rückgeld erhielten. Die zweite Banknote der neuen Serie, die farblich (wie bereits ihre Vorgängerin) in einem zarten Altrosa gehalten ist, verkörpert das Licht und die Kreativität des Landes. So sind auf ihr hübsche Kaleidoskopmuster und farbenprächtig schattierte Schmetterlinge abgebildet sowie eine Hand, die mittels einem prismatischen Körper einen Regenbogen erscheinen lässt. Auch gibt es einen Globus, der von Sternbildern umgeben ist. Unter ihm befinden sich die astronomischen Distanzen von berühmten Sternen zur Erde in Lichtsekunden, umgeben von einem Band "glitzerndem Sternenstaub". Es ist also nur zuuu verständlich, dass Cirrus sich als Sternenpriester einen Narren am neuen Bargeld gefressen hat! In Zeiten der ewigen, fast schon nervig-künstlichen Dauerdigitalisierung finde ich diese Wertschätzung sehr schön, ganz ehrlich.

 

Wir baten Fortuna darum, unsere Sorgen davonzuschwemmen und uns weiterhin das zukommen zu lassen, was wir einfach nur zum Überleben brauchen. Haltet es ruhig für unfassbar, aber in einem vermeintlich reichen Land gelten inzwischen über 140'000 Menschen als tatsächlich arm und das sind, wohlbemerkt, nur die, die von Statistiken erfasst werden! Hinzu kommt bei uns, dass wir so ziemlich durch alle sozialen Raster fallen, durch die man nur fallen kann... Es ist also alles Andere als leicht, erst recht, wenn das Thema Geld hier immer noch ein massiveres Tabuthema ist als die Menstruation der Frau. Keine Pointe. Leider.

 

Jetzt ist es Zeit für eine abendliche Abkühlung...
Der kurze Regenschauer hat nachgelassen, als mögen die Götter unsere Sorgen im Schutze der nahenden Nacht fortspülen. Ich habe das Verlangen nach einer Dusche.

 

Viszlát!
Morgen wird ein fordernder Tag.

Sommergewitter

Kommentare