A witchy Life

by Napgyermek


03
Ju
Lichte Momente
03.06.2017 23:50

Was für ein Tag, ich bin völlig k.o.! Obwohl heute nichts extrem Grosses anstand, so wirbelten doch viele Energien und der Tag ging rasend schnell vorbei...

Samstag, Tag des Saturns.
Saturn ist ein weiser Mann, wenn auch herrlich chaotisch – wie Genies eben so sind.

 

Cirrus und ich verliessen kurz vor Mittag das Haus, vorher gab es genug im Haushalt zu tun.
Während die Bohnenstange in Person vor meinen Augen einen randvollen Teller mit Kartoffelstock, Gemüse und Bratwurst in blanke Luft verwandelte, hielt ich mich seit einigen Tagen überraschend diszipliniert an meinen Abspeckplan. Meine Mühe wurde bisher ordentlich belohnt: So bin ich von 90 Kilo bis jetzt wieder auf 87.9 heruntergekommen. Ich hoffe, das Ergebnis kann sich weiterhin so sehen lassen, denn es stehen nach wie vor noch genug Rettungsringe zur Verfügung...

 

Nach dem Essen machten wir uns ans Einkaufen. Zuerst suchten wir den Bioladen auf, der direkt neben dem Restaurant liegt, wo ich meine heimischen Reserven an veganem Shampoo und entsprechendem Duschgel endlich wieder aufstockte.

 

Nach einer Extrafahrt nach Zürich wegen einer einzelnen, aber wichtigen Rechnungseinzahlung (weil die Post ja zu blöde ist, um Dörfer weiterhin mit ihrer eigenen Postfiliale einen annehmbaren Service zu bieten und lieber alle zum e-banking vergewaltigen will, aber egal) ging es dann schnurstracks und endlich zu Jackie. Während Cirrus dort einfach mal ein wenig ausspannen konnte und Belle mit dem Paw-Clan eifrig ein magisches Kraftfeld erstellte, half ich meiner Zwillingsseele beim technischen Support, während wir über die Götter und die Welt redeten. Solche Inseln im Alltag schätze ich und sie bekommen meinem Seelenleben ausserordentlich gut, auch wenn jeder Austausch mich generell fordert und schlaucht.

 

Es war ein schöner Tag.
Danke.

Manifestation eines Kristallkraftfelds
Taking action
Mitternacht

Kommentare