A witchy Life

by Napgyermek


10
Se
Tagesauftakt
10.09.2017 11:00
Tageskarten

Während Amerika derzeit die grausame Resonanz auf Trumps "It's called weather" erhält, hat bei uns lediglich – fast per Knopfdruck, quasi – der Herbst Einzug gehalten.
Der Himmel ist zunehmend von grauen Wolken verhangen, die Winde gewinnen an Kraft, die ersten Wälder verfärben sich in sterbender Schönheit. Das menschliche Kollektiv wirkt entkräftet, trägt bereits Pulli und Schal statt Shirt und Sandalen und ist entsprechend merklich schlechter gelaunt als im Sommer, der in diesem Jahr besonders lang prächtig ausfiel (was sich aktuell wieder in Form zahlreicher Gletscherschmelzen rächt, aber das ist ein anderes Thema). Man friert innerlich wieder mehr, wenn man aus dem Fenster blickt, während man sich lieber drinnen einen warmen Tee aufkocht und dazu ein gutes Buch liest.

 

Dennoch gehen Cirrus und ich heute nach draussen.
Es ist der astrologische Tag der Sonne und wir versuchen vor dem Wechsel zu Mabon noch ein wenig an Energie für das angeschlagene Kollektiv der Welt aufzubauen, zumal wir selbst derzeit ebenfalls eine eher stressige Zeit durchleben und für jeden Kraftschub dankbar sind.

 

Der heutige Tagesplan lautet:
* Den Abnehmplan einhalten; auf die Ernährung achten
* Das wöchentliche Soll des höher angesetzten Sportprogramms mit einem gemütlichen Sonntagsspaziergang durch den Wald erreichen
* Ordnung im Zimmer schaffen; WW-Unterlagen bereit machen und YGO!-Karten sortieren
*
Ohrwurm des Tages: Paul Stanley – "Live to win"
* Reiselektüre: Michael Buchinger – "Der Letzte macht den Mund zu"
* Tagesdivination: Positive Verluste erleichtern das Leben und schaffen Raum für einen neuen Horizont, der unseren Vorstellungen entspricht. Es ich wichtig, heute gut auf sich und die eigenen Ressourcen zu achten und sich nicht zu überfordern!

 

Ich wünsche Euch allen einen gesegneten Sonntag.
Blessed be!

Im Zeichen Saturns
Wort des Tages

Kommentare