A witchy Life

by Napgyermek


Über mich

Hier offenbare ich die Seele hinter den Pixeln...

Napgyermek
Seelensport in Ungarn
Als Wicce-Novizin (2008)
Meine Aura (2017)
Mein Radix

 Name: Deborah Juliana Jessica Meier
 Übernamen: Deby, Bo, Bocska


 Hexenname: Napgyermek
 Bedeutung: Ungarisch für "Kind der Sonne" / "Kind des Tages"

 Wohnhaft in: Weych ZH, Schweiz
 Herkunft: Halbungarin, aus Bük, Komitat Vas (mütterlicherseits)

 

 Geboren am: 4. Februar 1990, um 4:10 Uhr, in Dielsdorf ZH
 Element: Luft
 Sternzeichen: Wassermann
 Aszendent: Schütze
 Geburtsplanet: Uranus
 Chinesisches Sternzeichen: Metall-Pferd
 Indianisches Medizinradtier: Otter

 

 Schon als kleines Kind war ich fasziniert vom Magischen. Ich malte oft Einhörner und Feen, suchte bei Baumstümpfen intuitiv und begeistert nach Zwergen (egal, wie oft ich dafür von Mitschülern gehänselt wurde).

 

Sehr früh wurde ich mit Nähe zur Natur erzogen: Der Vater, ein Bauerssohn, ging mit uns jeden Sonntag Morgen in den Wald anstatt in die reformierte Kirche. Die Mutter führte stets einen ökologischen Haushalt und ermahnte uns, dass Abfall im Grünen nichts zu suchen hat, dass auch Tiere Schmerz empfinden.


 Mit 11 Jahren hatte ich ein "Schlüsselerlebnis": Ich erhielt mein erstes, magisches Werkzeug — ein Pendel — und begann erstmals damit, mich ganz bewusst und gezielt mit Magischem auseinanderzusetzen.

 

Pünktlich zu meinem 18. Geburtstag trat ich aus der reformierten Kirche aus, um mich von den inhumanen Dogmen der Bibel loszusprechen. Nur ein halbes Jahr später, zu Samhain 2008, wurde ich dafür in Zürich gemäss den Lehren des Gerald B. Gardner als Wicce initiert.

 

Nach meinem Lehrjahr als traditionelle Novizin begab ich mich wieder auf meinen freifliegenden Pfad zurück, obgleich ich mich noch immer als (eklektische) Wicce sehe. Im Laufe der letzten Jahre kamen entsprechend zahlreiche, spirituelle Schulungen hinzu:

* Vollmondschulungen zur Geschichte des Hexentums in der Schweiz + Schulung im Fertigen von Heilsalzen und -salben im Kanton Aargau
* Energetischer Kristallschädel-Workshop in der Stadt Zürich
* AMQ©-Fernseminar (Basis) + anschliessender Masterabschluss als AMQ© Mentalcoach in Berlin
* Lenormand-Schulung in Zürich Oerlikon (Basis & Aufbau) + diverse Vertiefungskurse im Kanton Aargau
* Fernkurse in Astrologie (Basis)
* Fernkurs im Tarot nach Waite
* Fernkurs im Pendeln

 

Nahezu alle Fernkurse dienten der reinen Vertiefung zum Wissen, welches ich mir vorab durch Selbststudien aneignete.

 

Noch immer erweitere ich mein spirituelles Wissen zu nahezu allen religiösen Ausrichtungen im Selbststudium. Dazu gehört selbstverständlich der rege Austausch mit Gleichgesinnten sowie der regelmässige Besuch der Zürcher Lebenskraft-Messe.

 

Nebst dem Spirituellen liebe ich meine aktuelle Berufung als Betreuungsfachfrau im Behindertenbereich. Zuvor war ich 2 Jahre als nationale Schaffnerin bei den Schweizer Bundesbahnen tätig. Meine erste Ausbildung machte ich im technischen Bereich, als Bogenoffsetdruckerin.

 

Meine Freizeit verbringe ich gerne mit meinem jüngeren Bruder, meinem Zwerghamster, meinen engen Freunden, oder aber auch meinem hoffnungslos überladenen Bücherschrank. Auch treibe ich gerne Sport: Bogenschiessen, Schwimmen, Fahrrad fahren oder lange Spaziergängen in der Natur sind meine Leidenschaft!

 

Zwischendurch game ich gerne, hauptsächlich unterhaltsame "Daddel"-Klassiker wie Tetris, Pinball etc., aber auch Liebhaberspiele wie die S.T.A.L.K.E.R.-Saga oder Yu-Gi-Oh! (analog und digital), da ich seit meinem 13. Lebensjahr noch immer ungebrochen für Seto Kaiba schwärme...

 

Mit der Musik halte ich es wie mit meinem Lesestoff: Je nach Stimmung liegt alles drin, von Klassik bis Rock.

 

Ich reise gerne bzw. suche gerne Kraftorte auf. Aus ökologischen Gründen reise ich ausschliesslich zu Fuss, per Busz oder mit dem Zug.

 

Ich lebe "Straight Edge" und bin Flexitarier: Lediglich in Ungarn konsumiere ich der Höflichkeit halber vereinzelt ein Rädchen der traditionellen Szalámi.

 

Politisch bin ich mittig-parteilos. Allgemein engagiere ich mich für den Tierschutz und den aktiven Ausstieg aus der Atomenergie.